1. Startseite
  2. News
  3. Marktanalyse: HP vertreibt Apple im 1. Quartal 2012 von Platz 1

Im ständigen Kampf um Marktanteile bei den PC-Verkäufen hat sich HP im ersten Quartal 2012 wieder vor Apple setzten können. Das haben die Analysten von Canalys im Zuge einer Marktanalyse ermittelt. Sie beinhalten neben den klassischen PCs auch Notebooks, Netbooks und Tablets. Im vierten Quartal 2011 konnte sich Apple durch seine Verkäufe des neuen iPads deutlich vor HP und Lenovo positionieren. Nun hat sich das Blatt gewendet.

HP konnte mit 15,8 Millionen Einheiten knapp 40.000 Geräte mehr absetzen als Apple. Lenovo befindet sich derzeit auf Platz 3, kann aber mit den besten Wachstumsraten aufwarten. Im letzten Jahr konnten sie ihren Absatz durch den starken Heimatmarkt in China um mehr als 50 Prozent steigern.

Die Analysten erwarten für dieses Jahr einen steten Wechsel in der Führungsposition. Für das zweite Quartal 2012 sehen Analysten allerdings Einbrüche, da Notebookhersteller wie Acer oder HP bereits eine Reduzierung des Auslieferungsvolumens angekündigt haben.

Quelle: Canalys

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.