1. Startseite
  2. News
  3. Limitierte Auflage: Lenovo kündigt ThinkPad Anniversary Edition 25 an

Limitierte Auflage: Lenovo kündigt ThinkPad Anniversary Edition 25 an (Bild 1 von 4)Bildquelle: Lenovo
Fotogalerie (4)
25 Jahre ThinkPad: Lenovo feiert mit der Vorstellung des ThinkPad-Sondermodells ein Vierteljahrhundert erfolgreiches, zeitweise gar führendes Notebook-Design.

Heute vor genau 25 Jahren wurde das allererste Notebook mit der Bezeichnung ThinkPad 700C von IBM vorgestellt. Seitdem hat sich viel auf dem PC-Markt getan, allem voran kaufte der chinesische Hersteller Lenovo das Notebook-Geschäft inklusive der Marke ThinkPad vom US-Unternehmen im Jahr 2005 vollständig auf. Somit ist es nun an Lenovo, das heutige ThinkPad-Jubiläum gebührend zu feiern, und was wäre dazu besser geeignet als die Vorstellung eines Sondermodells der ikonischen Notebook-Reihe. Die Bezeichnung: ThinkPad Anniversary Edition 25.

Wie bereits im Vorfeld durchgesickerte war kombiniert die Jubiläumsedition einige klassische Design-Elemente der Thinkpad-Reihe mit den modernen sowie natürlich zeitgemäßer Hardware. Für die Präsentation des Notebooks wählte Lenovo davon abgesehen einen ganz besonderen Ort: Wie vor einem Viertel Jahrhundert das erste ThinkPad wurde die Anniversary Edition 25 in den Yamato Labs in Japan enthüllt.

Retro- und Nicht-Retro
Zu den in Anlehnung an das klassische Design des allerersten ThinkPads bei der Anniversary Edition 25 implementierten Anpassungen gehören der Aufbau der Tastatur, welcher sich aus sieben Tasten-Reihen zusammensetzt und zudem eine blaue Return-Taste aufweist. Des Weiteren ist im Zentrum der Tastatur ein roter TrackPoint zur Maussteuerung integriert und auf der rechten Seite neben der Tastatur sitzt schließlich noch ein mehrfarbiges ThinkPad-Logo wie es seit Jahren nicht mehr von Lenovo genutzt wird. Nicht klassisch, aber nutzerfreundlich ist, dass die Tastatur über Hintergrundbeleuchtung, dedizierte Lautstärketasten sowie Status-LEDs verfügt.

Die Chassis-Konstruktion der ThinkPad Anniversary Edition 25 basiert abgesehen von den genannten Retro-Elementen weitgehend auf dem aktuellen ThinkPad T470, was bedeutet, dass auch beim Sondermodell ein 14 Zoll Full HD Display zum Einsatz kommt. Weitere wichtige Ausstattungsmerkmale des Notebooks sind ein Intel Core i7-7500U Prozessor, die diskrete NVIDIA GeForce 940MX Grafikkarte, 16 Gigabyte DDR4-RAM, 512 Gigabyte NVMe SSD, Windows 10 als Betriebssystem sowie ein Fingerabdruckscanner und eine IR-Frontkamera zur Nutzung von Windows Hello. Abgerundet werden die modernen Elemente der Anniversary Edition 25 durch eine Thunderbolt 3 Schnittstelle, drei USB 3.0 Typ-A Ports und einen HDMI 1.4b sowie einen Ethernet Anschluss.

Verfügbarkeit und Preis
Lenovo vertreibt die ThinkPad Anniversary Edition 25 ab sofort in einigen ausgewählten Ländern, darunter auch Deutschland.Der Preis der europaweit auf 625 Stück limitierten Version beträgt 2379 Euro (UVP).

Quelle: Lenovo

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.