1. Startseite
  2. News
  3. LG: webOS Übernahme von HP

Die Unternehmen LG und HP verkünden den Besitzwechsel des webOS Betriebssystems. Teil der Vereinbarung sind Patente, welche für den Betrieb des von Palm entwickelten Betriebssystems nötig sind. LG plane, die Software bei der nächsten Generation von Smart-TVs einzusetzen.

Das webOS Betriebssystem wurde ursprünglich vom Handheld Pionier Palm entwickelt und wurde mitsamt dem Unternehmen im April 2010 für 1,2 Milliarden US-Dollar von HP übernommen. Das HP Touchpad, welches als Tablet 2011 mit HP webOS 3.0 Software auf den Markt kam, floppte und wurde im August desselben Jahres wieder eingestellt. Im Ausverkauf wurde das HP Touchpad deutlich im Preis reduziert und ging anstelle von ursprünglich 479 Euro in der Einstiegsvariante für nur 99 Euro über die Ladentheken.

Der Kaufpreis im neuesten Deal wurde nicht veröffentlicht.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.