1. Startseite
  2. News
  3. LG startet Update auf Android 5.0 Lollipop für das LG G3

LG stellt das Update auf Android 5.0 ab sofort in den ersten Ländern zur Verfügung.Bildquelle: LG
Fotogalerie (1)
LG beginnt mit der Auslieferung: Das Update auf Android 5.0 wird ab sofort für das LG G3 ausgeliefert.

Das ist dahingehend bemerkenswert, da LG in der Vergangenheit alles andere als schnell war was Updates auf die neuste Android-Version betrifft. Selbst die ehemalige Google-Tochter Motorola ist nicht viel schneller gewesen mit seinen Modellen Motorola Moto X (2nd Gen.) Pure Edition und Motorola Moto G (2nd Gen.). 538,12 MB groß ist das Update mit der Bezeichnung V19I-NOV-2014 für das LG G3, welches zunächst nur in Polen angeboten wird. Weitere Länder sollen jedoch möglichst zeitnah folgen.

Optisch hat sich auf den erstem Blick nur wenig getan, da die Oberfläche von LG für das LG G3 genauso aussieht wie noch unter Android 4.4 KitKat. Selbst die Icons für die Software-Tasten hat LG beibehalten, anstatt die neuen Icons von Android 5.0 Lollipop zu übernehmen. Dennoch ist es das neue Betriebssystem von Google, wie die kleinen Eigenheiten von Android 5.0 Lollipop zeigen. Zum Beispiel tauchen einzelne Tabs des Chrome Browser in der Multitasking-Übersicht auf und lassen sich dort auch wieder schließen.

Zum Beispiel werden Benachrichtigungen nun in Form von kleinen Karten dargestellt und sind selbst im Sperrbildschirm zu sehen. Neu ist zudem die Möglichkeit weitere Nutzerkonten auf den LG G3 einzurichten. Die Funktion selbst beherrschen Tablets bereits seit Android 4.2 Jelly Bean, aber Smartphones sind erst mit Android 5.0 Lollipop dazu in der Lage.

Aber auch bei der Sicherheit bringt das Update etwas. Wer sein LG G3 mit einem PIN-Code vor unbefugtem Zugriff absichert, kann ab sofort „Vertrauenswürdige Geräte“ definieren, wie zum Beispiel eine LG G Watch R mit Android Wear. Befindet man sich in der Nähe der Uhr, dann wird temporär die PIN-Sperre deaktiviert, sodass man einfacher sein Smartphone nutzen kann.

Quelle: Cashys Blog

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.