1. Startseite
  2. News
  3. LG Q6: Schickes Mittelklasse-Smartphone ab 21. August erhältlich

LG Q6: Schickes Mittelklasse-Smartphone ab 21. August erhältlich (Bild 1 von 3)Bildquelle: LG
Fotogalerie (3)
Runde Ecken: Wie das Display des Premium-Smartphones LG G6 wartet auch der Bildschirm des neuen Q6 mit ungewöhnlichen Eigenschaften auf.

LG hat mit dem Q6 ein neues interessantes Mittelklasse-Smartphone im Portfolio, welches ab Ende August auch auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird. Bei dem Gerät kombiniert der südkoreanische Hersteller einige der interessantesten Merkmale des aktuellen Flaggschiffs G6 mit einem weniger leistungsfähigen SoC sowie weiteren Einsparungsmaßnahmen, um einen Preispunkt von deutlich unter 400 Euro zu erreichen.

Das wohl herausragende Feature des neuen LG Q6 ist sein 5,5 Zoll großes Display, welches analog zu dem des G6 eine nur schmale Einfassung aufweist und abgerundete Ecken sowie ein Seitenverhältnis von 18:9 bietet. Im Gegensatz zum teureren Schwestermodell beträgt die Panel-Auflösung beim neuen Mittelklasse-Gerät „nur“ 2160 x 1080 Pixel, womit aber dennoch ein sehr hoher ppi-Wert von 442 erreicht wird.

Im Gehäuseinneren des 149 Gramm schweren und 142,5 x 69,3 x 8,1 Millimeter messenden Q6 verbaut LG ein Qualcomm Snapdragon 435 SoC, das insgesamt acht CPU-Kerne mit bis zu 1,4 Gigahertz Taktfrequenz integriert. Des Weiteren finden dort 3 Gigabyte RAM, 32 Gigabyte Flash-Speicher, ein LTE-Modem sowie ein 3000-mAh-Akku und ein Funk-Modul, welches WLAN nach 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.2 plus NFC unterstützt, Platz.

Die Kameratechnik des neuen LG-Geräts kann sich – zumindest auf dem Papier - ebenfalls sehen lassen, wenngleich hier natürlich keine Wunder erwartet werden sollten. Als Highlight bewirbt der Hersteller gewissermaßen die 100-Grad-Weitwinkel-Frontkamera für Selfies, die rückseitige Hauptkamera schießt Fotos und Videos mit einem 13 Megapixel Sensor.

LG installiert als Betriebssystem die derzeit aktuellste Android-Version 7.1.1 Nougat auf dem Q6 vor – inklusive der neuesten Ausgabe seiner eigenen UX 6.0 Benutzeroberfläche. Das Mittelklasse-Smartphone wird hierzulande ab dem 21. August im Handel zu finden sein und dann eine unverbindliche Preisempfehlung von 349 Euro tragen. Für Interessenten vermutlich auch wichtig: Das Q6 wird auf dem deutschen Markt in den vier Farbvarianten „Ice Platinum“, „Astro Black“, „Terra Gold“ und „Mystic White“ erscheinen.

Quelle: LG

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.