1. Startseite
  2. News
  3. LG plant möglicherweise eigene Smartphone-Serie mit Metallrahmen

LG wird demnächst wohl auch Smartphones mit Metall-Elementen anbieten.Bildquelle: LG
Fotogalerie (1)
Aufwertung der Haptik: Die Zeiten der Plastikbomber scheinen zu Ende zu gehen. Nach HTC und Samsung scheint nun auch LG demnächst auf Metall zu setzen.

Nicht jeder mag und schätzt das kalte Aluminium als Material für Gehäuse oder zumindest die Ränder eines solchen. Doch ohne jeden Zweifel ist das Design und die Verarbeitung eines Apple iPhone und HTC One der Konkurrenz die meistens nur auf Kunststoff setzt schlichtweg überlegen. Wer mal eben 400 Euro oder deutlich mehr für ein Smartphone oder Tablet der Premium-Kategorie ausgibt, der möchte dann eben auch nicht den billigsten Kunststoff in den Händen halten. Hierbei spielt auch die Haptik neben der Optik eine gewichtige Rolle, denn Metall fühlt sich in der Regel einfach wertiger an als Polycarbonat. Das auch der normale Anwender von Android langsam auf den Geschmack kommt, hat nicht nur der durchaus ordentliche Erfolg der HTC One-Reihe gezeigt. Nicht grundlos dürfte Samsung bei seinen neuen Smartphones auf einen Rahmen aus Metall setzen und sogar mit der A-Serie eine komplette Reihe von Geräten mit Premium-Optik geschaffen haben.

Neue Anträge beim US-Patentamt deuten nun darauf hin, dass auch LG zukünftig zumindest auf Gehäuse mit einem Metallrahmen setzen könnte. Die Marken "G Frame", "F Frame" und "G Flex Frame" sind zumindest ein möglicher Hinweis darauf. Bereits beim LG G3 wurde lange Zeit vermutet, dass die Gehäuserückseite aus Aluminium bestehen würde. Am Ende handelte es sich allerdings doch um Kunststoff, der lediglich eine Metallic-Optik spendiert bekommen hatte. Das LG am Nachfolger des G Flex arbeitet ist davon ab ein offenes Geheimnis. Allerdings dürfte ein biegsames Smartphones mit Metallrahmen praktisch nicht umsetzbar sein. Man darf also gespannt sein, ob die "Frame"-Patentanträge tatsächlich auf eine Materialänderung hindeuten oder eine ganz andere Bedeutung haben werden.

Quelle: My LG Phones

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.