1. Startseite
  2. News
  3. LG: Patent für Smartwatch mit Stylus-Stift

Abgesehen vom S Pen, den Samsung bei einigen mobilen Geräten einsetzt, kommen die meisten Smartphones, Phablets und Tablet-PCs ohne digitalen Stift aus. Immerhin ist der Stylus, trotz einiger praktischer Anwendungen, ein Zubehör, das mit herumgetragen werden muss. LG scheint jetzt einen Versuch zu unternehmen, den digitalen Stift wiederzubeleben und dabei geschickt zu verstauen. Das lästige digitale Gepäck soll dabei in einer Smartwatch untergebracht werden. Basierend auf einer Grafik, die beim United States Patent and Trademark Office eingereicht wurde, soll das Armband einen abnehmbaren Stylus auf der einen Seite und ein LCD-Display auf der anderen Seite aufweisen. Der Träger soll so beispielsweise verpasste Anrufe angezeigt bekommen und direkt über einen Fingertipp auf das Armband den Rückruf veranlassen können. Auch eine Vibration ist im Armband scheinbar vorgesehen.

Wie das Ganze in der Praxis funktioniert muss sich zeigen, wenn das Gerät serienreif ist. Immerhin hat LG auf der CES in Las Vegas mit dem LifeBand Touch bereits gezeigt, wie es sich Wearables vorstellt. Wie das digitale Armband mit einem Stylus genau funktionieren soll und ob es in dem Formfaktor Sinn macht oder doch noch verändert werden muss, wäre auf jeden Fall noch zu belegen. Aktuell handelt es sich nur um ein eingereichtes Patent.

Quelle: Android Community

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.