1. Startseite
  2. News
  3. LG Optimus G Pro: Smartphone mit LTE-Unterstützung offiziell vorgestellt [Update]

Während Europa seit Monaten auf eine Veröffentlichung des LG Optimus G Smartphones wartet, wurde nun in Japan der Nachfolger vorgestellt. Der japanische Mobilfunk-Riese NTT DoCoMo hatte neue Geräte für das erste Quartal 2013 präsentiert, darunter auch das LG Optimus G Pro. Zur Ausstattung gehört ein 5 Zoll FullHD Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Angetrieben wird es von einem 1,7 GHz starken Qualcomm Snapdragon S4 Vierkern-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher. Der interne, 32 GB große Speicher lässt sich über einen microSD-Kartenslot erweitern. Die Rückseite bietet eine 13-Megapixel Kamera und ab Werk ist Google Android 4.1 Jelly Bean vorinstalliert. Entgegen vorherigen Gerüchten hat LG nicht nur das Innenleben, sondern auch das Design abgeändert. Als Besonderheit bietet das Modell eine LTE-Unterstützung.

Es ist noch nicht bekannt ob oder wann das Modell bei uns in den Handel kommen wird. Das vorgestellte Smartphone ist anfangs nur auf dem japanischen Markt vertreten. Auf dem MWC 2013 äußert sich LG allem Anschein nach zu den weiteren Plänen.

Update 13. Februar 2013
Via Facebook gab der Hersteller nun die Details für die internationale Fassung des LG Optimus G Pro bekannt. Es soll über ein 5,5 Zoll Display, einen 1,7 GHz Quad-Core Prozessor von Qualcomm und über 2 GB RAM verfügen. Zudem wird ein 32 GB Speicher zum Einsatz kommen. Das Gerät funkt via LTE, HSPA+ und den Standards WLAN-N, Bluetooth sowie NFC. Als Betriebssystem wird Google Android 4.1 Jelly Bean angegeben.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.