1. Startseite
  2. News
  3. LG Optimus G Pro: Beherbergt einen Qualcomm Snapdragon 600

Der japanische Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo hat in Japan eine Pressekonferenz abgehalten, auf der einige neue Smartphones bekannter Hersteller zu sehen waren. Darunter auch das LG Optimus G Pro, über das bereits seit Monaten berichtet wird und eine Vorstellung im Rahmen des MWC 2013 in Barcelona vermutet wurde. Es wird mit einem 5,5 Zoll IPS-Display ausgerüstet und bietet eine FullHD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Die Hauptkamera auf der Rückseite verfügt über einen 13-Megapixel Sensor, während die Frontkamera Bilder mit 2,1-Megapixel schießt. Der interne nutzbare Flash-Speicher von 32 GB kann nachträglich mit einer microSD-Karte erweitert werden. Die Rückseite ist abnehmbar und ermöglicht ein einfaches Austauschen des 3.140 mAh starken Akkus.

Während die japanische Variante mit einem Qualcomm Snapdragon S4 Pro ausgestattet wird, kommt für die internationale Fassung bereits der Nachfolger zum Einsatz. Der Snapdragon 600 bietet eine Taktrate von 1,7 GHz und wurde erst vor kurzem auf der CES 2013 in Las Vegas vorgestellt. Er soll bis zu 40 Prozent mehr Leistung bieten als der Vorgänger. Das Smartphone wird bereits übermorgen in Südkorea auf den Markt kommen.

Quelle: Phonedog

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.