1. Startseite
  2. News
  3. LG G3: Flaggschiff-Smartphone zeigt sich auf offiziellen Bildern

Im Bild ist noch das aktuelle G2-Modell von LG zu sehen.Bildquelle: LG
Fotogalerie (1)
Offizielle Fotos: Die ersten Pressebilder des LG G3 sind aufgetaucht.

Und was man da sehen kann weiß wirklich zu gefallen. Rein vom Design her hält sich das LG G3 stark an die Optik seines Vorgängers, welche schon letztes Jahr mit ihrem nahezu rahmenlosen Design zu begeistern wusste. Dass das LG isai FL die Grundlage für das Flaggschiff bilden würde ist somit eher der Wunschvater des Gedanken gewesen. Auf den offiziellen Pressefotos zeigt sich das Smartphone zudem in gleich drei Farben: Grau, Silber und Gold. Gerade letzteres scheint sich zu einer Standard-Farbe zu entwickeln, zumindest was den Markt für Oberklasse-Smartphones betrifft.

Was die Pressefotos des LG G3 aber nicht verraten ist das verwendete Material für das Gehäuse. Zwar sieht die Rückseite aus wie aus gebürstetem Aluminium, aber es könnte sich auch nur um ein Polycarbonat-Gehäuse mit einem Aufdruck handeln. Gewissheit wird es wohl tatsächlich erst am 27. Mai geben, wenn LG das LG G3 in gleich sechs Städten weltweit vorstellen wird. Die Hauptveranstaltung findet im britischen London statt.

Bisher wird dem LG G3 nachgesagt, mit einem 5,5 Zoll großen WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung und einem Snapdragon 805 Quad-Core-Prozessor ausgestattet zu sein. Auf der Rückseite befindet sich eine 13 Megapixel Kamera mit der OIS+ Technologie von LG, welche einen optischen mit einem elektronischen Bildstabilisator verbindet. Weiterhin ist die Rede von 3 GB Arbeitsspeicher und mindestens 32 GB internen Flash-Speicher der sich erweitern lässt. Zudem soll der Akku wieder wechselbar und mindestens 3.300 mAh groß sein. Zusätzlich ist ein staub- und wassergeschütztes Gehäuse im Gespräch.
Die geleakten Pressebilder können hier eingesehen werden.

Quelle: Phone Arena

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.