1. Startseite
  2. News
  3. LG G2 Mini: Kommt das 4,7 Zoll Smartphone mit Qualcomm Snapdragon zur CES 2014?

Schrumpft LG das LG G2 demnächst auf eine Mini-Größe?Bildquelle: LG
Fotogalerie (1)
MaxiMiniaturisierung: Laut Insider-Berichten kommt zur CES 2014 eine kleine Vesion des LG G2, das LG G2 Mini.

Ob Samsung, HTC oder Sony - keiner der großen Gerätehersteller kann und will sich dem Mini-Trend verschließen und so gibt es mittlerweile zu den ausgewachsenen Smartphones wie dem Galaxy S4 oder HTC One auch eine Mini-Variante. Klar, damit lässt sich die Zielgruppe deutlich ausbauen und warum sollte man mit einem bewährten Gerät kein zweites Mal Geld verdienen. Das dachte sich wohl auch LG und wird laut der Technikseite Phonearea auf der CES 2014 in rund vier Wochen ein LG G2 Mini ankündigen. Die Gerätemerkmale klingen allerdings mehr nach Maxi als nach Mini.

So soll im Smartphone ein Qualcomm Snapdragon 800 werkeln. Für die nötige Leistung in Spielen soll der Grafikchip Adreno 320 oder 330 sorgen. Aber auch das geplante Display mit einer Bildschirmdiagonalen von 4,7 Zoll scheint nicht wirklich „mini“. Nur zum Vergleich: Sowohl das HTC One mini als auch das Samsung Galaxy S4 Mini sind mit einem Display ausgestattet, das auf 4,3 Zoll kommt. Das ist immerhin ein ganzer Zentimeter weniger in der Diagonalen. Welche Auflösung der Bildschirm des LG G2 Mini zu bieten hat, ist noch unklar. Wenn LG seine MaxiMinimierung ernst nimmt, werden es wohl eher 1080p, sprich 1.920 x 1.080 Pixel sein.

Quelle: Phonearena

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.