1. Startseite
  2. News
  3. LG G2 Mini: Die Ausstattung des Android Smartphones fällt wohl doch weniger üppig aus

Bekommt das LG G2 zur CES 2014 ein Mini-Modell mit Mini-Ausstattung zur Seite gestellt?Bildquelle: LG
Fotogalerie (1)
Echtes Mini: Das LG G2 Mini wird laut aufgedeckter Daten doch weniger üppig ausfallen als bisher vermutet.

Unter der Bezeichnung LG D410 ist auf der Benchmarking-Seite GFXBench ein LG-Smartphone aufgetaucht, das wohl als Mini-Version des LG G2 das Licht der digitalen Welt erblicken könnte, womöglich schon zur CES 2014 Anfang nächsten Jahres in Las Vegas. Anders als bisher (und auch von uns) vermutet, wird es dabei wohl aber tatsächlich um eine Mini-Ausgabe des aktuellen Flaggschiffs LG G2 handeln. Darauf deuten zumindest die Einträge hin, die auf gfxbench.com zu finden sind. Belege sind die Auflösung des Bildschirms und der zum Einsatz kommende Prozessor.

Zum einen weist die Auflösung von 960 x 540 Bildpunkten auf eine maximale Bildschirmgröße von 4,3 Zoll hin, was unter dem von uns adressierten Maß von 4,7 Inch liegt. Bei dieser Diagonalen lag der Verdacht schon nah, die Panelauflösung bei FullHD einzusortieren. Zum anderen soll im LG D410 ein Prozessor mit der internen Bezeichnung MSM8226 verbaut sein, was dem Qualcomm Snapdragon 400 mit 1,2 Gigahertz entspricht. In unserer Vermutung vor 14 Tagen legten wir uns auf die Highend-Variante Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,3 Gigahertz fest. Daraus lernen wir zweierlei: Gerüchteküchen können sich irren und Anfang 2014 wissen wir mehr. Und werden hautnah davon berichten, wenn das LG G2 Mini offiziell vorgestellt werden sollte.

Quelle: Phone Area

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.