1. Startseite
  2. News
  3. LG G Pad 8.3: Ab 14.10. in Korea erhältlich, bis Jahresende auch in Deutschland

Das LG G Pad 8.3 ist zunächst in Korea erhältlich, später dann auch bei unsBildquelle: LG
Fotogalerie (1)
Verfügbar: Das LG G Pad 8.3 ist zunächst in Korea erhältlich, später dann auch im europäischen und deutschen Raum.

Auf der Social-Media-Seite von LG wurde der Verkaufsstart des LG G Pad 8.3 angekündigt, das für umgerechnet 380 Euro zunächst in Korea erhältlich sein wird. Bis zum Ende des Jahres sollen 30 weitere Länder folgen, darunter auch Deutschland. Damit kommen wir möglicherweise rechtzeitig zu Weihnachten in den Genuss eines 8,3-Zoll-Tablets, das einen Qualcomm Snapdragon 600 aufweist, der mit 1,7 Gigahertz getaktet wird. Dazu gehört der Grafikchip Qualcomm Adreno 320, der FullHD-Videos ruckelfrei abspielen kann.

Darüber hinaus bietet das LG G Pad 8.3 einen Speicher von 16 Gigabyte, der sich mithilfe des microSD-Kartenschachts erweitern lässt. Auf der Vorderseite sitzt eine Kamera mit 1,3 Megapixel, die Rückkamera löst mit 5 Megapixel auf. Zudem gibt es eine Audiobuchse, WLAN, GPS und Bluetooth 4.0. Bemerkenswert ist der Akku, der eine Ladekapazität von 4.600 mAh aufweist. Das Tablet ist knapp einen Zentimeter hoch und wiegt 340 Gramm.

Quelle: LG Korea

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.