1. Startseite
  2. News
  3. LG G Flex: Video Teaser zum Europastart am 14. Februar

Kommt demnächst nach Europa, das LG G Flex.Bildquelle: LG
Fotogalerie (1)
Im Februar kommt das LG G Flex exklusiv via Vodafone nach Deutschland.

Vor wenigen Stunden veröffentlichte LG auf seinem YouTube-Kanal ein neues Produktvideo, welches die Vorzüge des LG G Flex Smartphone noch einmal unterstreichen soll. Nach wie vor ist das Gerät von LG eine Erscheinung für sich, die am 14. Februar 2014 offiziell in Europa in den Handel kommt. Das geht aus besagtem neuen Produktvideo hervor, wo der 14. Februar in der Displaysperre erscheint. In Deutschland wird es das Smartphone mit dem Knick vorerst exklusiv bei Vodafone geben.

Neben dem gekrümmten und bis zu einem gewissen Grad tatsächlich flexiblen Gehäuse, ist es der Selbstheilungseffekt der Rückseite, die das LG G Flex zu einem besonderen Smartphone machen. Abgesehen davon ist aktuelle Top-Technik verbaut, die von einem 2,3 GHz schnellen Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor über 2 GB Arbeitsspeicher bis hin zu einer 13 Megapixel Kamera reichen. An internen Speicher sind 32 GB vorhanden, die sich nicht erweitern lassen. Der flexible Akku hat eine Kapazität von 3.500 mAh und dürfte das 6 Zoll große OLED-Display mit 1.280 x 720 Pixel lange genug am Leben erhalten. Als Betriebssystem vertraut LG auf Android 4.2.2 Jelly Bean mit der eigenen Optimus UI und Features wie QSlide oder KnockON.

Quelle: LG

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.