1. Startseite
  2. News
  3. LG G Flex 2: Smartphone bereits für 599 Euro bei Amazon vorbestellbar

Das neue LG G Flex 2 lässt sich bereits bei Amazon vorbestellen.Bildquelle: LG
Fotogalerie (1)
Fixe Aktion: Kaum in Las Vegas enthüllt und vorgestellt, lässt sich das LG G Flex 2 auch schon bei Amazon in Deutschland vorbestellen.

Auf der CES 2015 hatte LG den Nachfolger des G Flex enthüllt. Gegenüber der 1. Generation hat LG dem G Flex 2 diverse Verbesserungen verpasst und auch Kritikpunkte ausgemerzt. Das gebogene oder auch Curved Design ist natürlich weiterhin eines der Highlights, ebenso wie die selbstheilende Rückseite des großen Smartphones. Kleinere Kratzer kann die speziell beschichtete Rückseite von selbst mit der Zeit verschwinden lassen, aber auch beim LG G Flex 2 sollte man hier keine Wunderdinge erwarten und verlangen. Ein nettes Extra ist diese Fähigkeit aber allemal, immerhin kann es ja durchaus zu kleineren Kratzern im Verlauf der Benutzung kommen.

Der 3.000 mAh starke Akku wird bei Amazon als austauschbar beschrieben, was aber eine falsche Angabe seitens des Online-Händlers darstellt. Der Preis für das Modell mit 16 GB internem Flashspeicher liegt zumindest aktuell zum Zeitpunkt der Vorbestellung bei 599 Euro, einen Termin nennt aber auch Amazon noch nicht. Auch bei MediaMarkt ist das Smartphone inzwischen gelistet, dort wird als Datum der 19. März 2015 genannt. Der Speicher kann aber auch nachträglich per MicroSD-Karte noch nachgerüstet werden.

Das 5,5-Zoll große Display löst in der 2. Generation des LG G Flex nun mit dem FullHD-Standard von 1.920 x .1080 Pixel auf. Leistungstechnisch sollte das Smartphone ganz vorne liegen, setzt man doch auf den Qualcomm Snapdragon 810 mit 2,0 GHz und Acht Kernen, sowie die Adreno 430 GPU. Mit 2 GB RAM gibt es zwar keine neuen Rekordwerte beim Arbeitsspeicher, dennoch sollte die Leistung dadurch keineswegs beeinträchtigt werden. Die Kamera mit 13 MP Sensor arbeitet mit einem Laser-Autofokus und optischer Bildstabilisierung, die Frontkamera bietet eine 2 Megapixel Auflösung. Android ist in der Version 5.0 Lollipop bereits vorinstalliert auf dem LG G Flex 2. Das 152 leichte Smartphone unterstützt LTE, WLAN nach 802.11 ac-Standard, BT 4.1, NFC, Assisted GPS und GLONASS. In Korea erscheint das Smartphone noch in diesem Monat, in Europa kann man wohl gegen Februar oder März mit einem Release rechnen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.