1. Startseite
  2. News
  3. Lenovo: ThinkPad X1 Carbon, IdeaPad U310, U410 Ultrabooks

Lenovo ThinkPad X1 Carbon
Das Update für das ultradünne Lenovo ThinkPad X1 bringt eine Gewichtsreduzierung auf 1,36 Kilogramm und eine Vergrößerung des Bildschirms von 13- auf 14-Zoll mit der HD+ Auflösung von 1.600 x 900 Pixel und einer Helligkeit von 300 Nit (Candela). Lenovo spricht vom leichtesten 14-Zoll Ultrabook auf dem Markt. Chassis und Innenleben bestehen aus einer Kohlefaser-Magnesium-Mischung, um die Stabilität zu gewährleisten.

Zu den Features zählen die RapidCharge Technologie, mit welcher der Akku in 30 Minuten zu 80 Prozent geladen werden kann, 3G UMTS Internet, Tastatur-Hintergrundbeleuchtung und Lenovo Enhanced Experience 3.0. Unter dem leichten Gehäuse arbeitet eine noch nicht näher spezifizierte Intel Ivy Bridge CPU. Auch zur Ausstattung gehören zwei USB 3.0 Anschlüsse, ein DisplayPort und ein SD-Kartenleser. Die Verfügbarkeit wird für diesen Sommer erwartet.

Lenovo IdeaPad U310s, U410
Das 13-Zoll IdeaPad U310s setzt ausschließlich auf die Ivy Bridge Prozessorgrafik Intel HD Graphics 4000, das U410 Ultrabook bekommt eine diskrete Nvidia Geforce 610M. Beide Ultrabooks sind mit HDMI, Kopfhörerbuchse, einem vollwertigen SD-Kartenleser und zwei USB 3.0 Ports ausgestattet. Dank 32 GB SSD Cache und Lenovos RapidBoot Technologie sollen die Reaktionszeiten verbessert werden. Ohne den SSD Cache und mit Sandy Bridge Prozessor ist das U310 für preisbewusste Käufer schon ab 700 US-Dollar erhältlich. Die Einstiegsversion des U410 mit Sandy Bridge gibt es ab 750 US-Dollar. Relativ unabhängig vom Innenleben der Gehäuse in Spearmint- und Cherry-Blossom-Farbvarianten sollen die Ultrabooks 8 Stunden Akkulaufzeit liefern.

Quelle: Laptopmag, #2

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.