1. Startseite
  2. News
  3. Lenovo ThinkPad: Business-Notebooks kommen ohne separate Maustasten

Der chinesische Hersteller Lenovo hat die CES 2013 in Las Vegas dazu genutzt eine neue Produktsparte ins Leben zu rufen, die sich speziell an kleine und mittelständische Unternehmen richtet. Das Design zeigt sich dabei klassisch, bestehend aus schwarzem, rotem oder silbern beschichtetem Kunststoff. Wahlweise können die Modelle mit Microsoft Windows 8 oder Windows 8 Pro geordert werden. Verbaut werden zwei USB 3.0, ein USB 2.0 Anschluss, sowie einen OneLink-Connector für den Anschluss einer Dockingstation.

Das Lenovo ThinkPad Edge E431 kann mit einem 14 Zoll großen HD-Vibrant oder einem HD/HD+-Display bestückt werden. Lenovo hat nun vorab die offiziellen Handbücher für das ThinkPad T431s und für das überarbeitete Lenovo ThinkPad X230s veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die am oberen Rand des Trackpads angebrachten, zusätzlichen Maustasten abgeschafft werden sollen. Dafür soll das Trackpad deutlich vergrößert werden und sich dem neuen ThinkPad Helix und ThinkPad Edge Modellen annähern.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.