1. Startseite
  2. News
  3. Lenovo: Neue Touch-Notebooks der IdeaPad S und IdeaPad U Serie noch im Sommer

Bei vielen Herstellern wie HP, Acer und Samsung erlangen Touch-Bildschirme eine größere Durchdringung des Sortiments. Per Pressemitteilung kündigt nun auch Lenovo neue Windows 8 Notebooks mit Touchscreen für diesen Sommer an. Dabei wird die komplette Preisspanne von 430 US-Dollar bis 900 US-Dollar für die Einstiegskonfigurationen abgedeckt.

Das 11,6 Zoll Lenovo IdeaPad S210 Touch wird das günstigste Notebook. Für 430 US-Dollar verbaut der Hersteller ein HD-Display mit 1.366 x 768 Pixel und Intel Core i3-Prozessoren der dritten Generation (Ivy Bridge). Für die 14-Zoll Lenovo IdeaPad S400 Touch (ab 450 US-Dollar) und 15.6 Zoll Lenovo IdeaPad S500 Touch (ab 580 US-Dollar) Modelle gibt es die Option auf stärkere Intel Core i5 Prozessoren. Mit der IdeaPad S-Serie spricht der Hersteller Lenovo vor allem Einsteiger durch einen günstigen Preis an.

Die IdeaPad U-Serie bekommt Zuwachs in Form des 13,3 Zoll Ultrabooks IdeaPad U330 Touch ab 800 US-Dollar und im 14-Zoll Bereich wird das Lenovo IdeaPad U430 Touch ab 900 US-Dollar vorgestellt. Bei den Ultrabooks werden aktuelle Intel Core i Prozessoren der 4. Generation (Haswell) bis hin zum Intel Core i7 verbaut, auch eine diskrete Nvidia Geforce Grafikkarte mit DirectX11 Unterstützung steht zur Auswahl. Beim Speicher bietet Lenovo bis zu 1 TB Speicherplatz für HDDs in Verbindung mit 16 GB SSD Cache, bis zu 500 GB SSHD mit 16 GB integriertem Flash oder bis zu 256 GB Kapazität für reine SSDs. Die Aluminiumgehäuse der Lenovo IdeaPad U330 Touch Ultrabooks tragen ein 13,3 Zoll Display in der HD- (1.366 x 768 Pixel) oder FullHD- (1.920 x 1.080 Pixel) Auflösung, das IdeaPad U430 Touch löst entweder mit HD+ (1.600 x 900 Pixel) oder mit FullHD auf.

Lenovo Miix Tablet mit Windows 8

Komplettiert wird das Windows 8 Line Up mit Touchunterstützung vom 10,1 Zoll Tablet PC Lenovo Miix. Das Gerät löst mit 1.366 x 768 Pixel auf, wird von einem Intel Atom Z2760 Prozessor angetrieben und bringt ein "quickflip" Tastaturcover mit AccuType Tastatur mit. Die Helligkeit des 10,1 Zoll IPS Display beträgt rund 350 Candela pro Quadratmeter und bei der Speicherausstattung greift das Lenovo Miix auf 2 GB Arbeitsspeicher und 64 GB eMMC zurück. Über einen microSD Slot kann der interne Speicherplatz ergänzt werden, die sonstige Ausstattung umfasst HDMI, microUSB, Bluetooth 4.0 und natürich WLAN b/g/n. Der 2-Zellen Akku hat eine Kapazität von 6.800 mAh und das Windows 8 Betriebssystem (32 Bit) wurde um Microsofts Office Home & Student 2013 Software erweitert. Das Lenovo Miix Tablet ist 10,1 Millimeter dünn und wiegt 580 Gramm, ab dem Spätsommer soll das Gerät für rund 500 US-Dollar erhältlich sein. Erste Onlineshops listen das Miix Tablet hierzulande bereits für 500 Euro.

Quelle: Lenovo

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.