1. Startseite
  2. News
  3. Lenovo: Geleakte Roadmap verrät neue ThninkPad X1 Modelle

Lenovo ThinkPad X1 CarbonBildquelle: Lenovo
Fotogalerie (1)
ThinkPad X1 Carbon: Lenovo wird das schicke Premium-Ultrabook voraussichtlich ab dem 2. Quartal 2016 mit Skylake anbieten.

Lenovo arbeitet einer durchgesickerten Roadmap nach an weiteren sehr interessanten Premium-Convertibles und Notebooks mit Windows 10, die in den kommenden Monaten vorgestellt werden sollen. Wie WinFuture informiert, stechen darunter besonders das ThinkPad X1 Tablet, das ThinkPad X1 Yoga sowie ein neues ThinkPad X1 Carbon mit Intels Skylake-Plattform hervor.

Die kommende Neuauflage des ThinkPad X1 Carbon wird wieder ein hochpreisiges Business-Ultrabook sein, das im 2. Quartal 2016 auf den Markt kommen soll. Neben einem im Vergleich zur aktuell erhältlichen Broadwell-Variante verbesserten Core-i-Prozessor könnte ein Ausstattungshighlight des Geräts die Unterstützung von Wireless-Charging sein. Nähere Details sind jedoch genau wie von den folgenden Modellen leider noch nicht bekannt.

Lenovo Yoga 900-13: Windows 10 Convertible mit Skylake vorgestellt

Zumindest ein bisschen mehr gibt es aber über das ThinkPad X1 Tablet zu berichten. Dieses erinnert mit seinem Kickstand konstruktionstechnisch sofort an das Microsoft Surface Pro 4 und bietet auch ein 12 Zoll großes Display im 3:2-Format sowie eine passende magnetisch andockbare Tastatur. Auf letzterer ist allerdings ein ThinkPad-typischer Trackpoint zu erkennen. Laut Roadmap soll das ThinkPad X1 Tablet im Februar 2016 erscheinen und Lenovo hat es damit offenbar vergleichbar mit Microsoft im Besonderen auf den Enterprise-Markt abgesehen.

Schon sehr bald offiziell vom chinesischen Hersteller präsentiert werden könnte schließlich das ThinkPad X1 Yoga. Laut vorliegenden Informationen wird es noch im Dezember 2015 soweit sein. Dieses Convertible soll über ein 14 Zoll großes, um 360 Grad umklappbares Touchscreen verfügen, dürfte also die bekannte Yoga-Konstruktion aufweisen.

Zusätzlich zu den genannten Geräten will Lenovo voraussichtlich im Januar 2016 das ThinkPad X260 als Nachfolger für das ThinkPad X250 und neue Modelle der ThinkPad-L-, -P- und -T-Serie auf den Markt bringen. Im März beziehungsweise April 2016 sollen dann auch noch ein Chromebook sowie das günstige ThinkPad 13 folgen. So gut wie alle genanten Lenovo-Produkte werden sehr wahrscheinlich mit aktueller Intel-Prozessor-Technik aufwarten.

Quelle: WinFuture

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.