1. Startseite
  2. News
  3. Lenovo: Gaming-Notebook mit Nvidia GeForce GTX 980 im Anmarsch?

Lenovo IdeaPad Y50Bildquelle: Lenovo
Fotogalerie (1)
Lenovo: Der chinesische PC-Hersteller könnte demnächst verstärkt auch auf leistungsstarke Gaming-Notebooks setzen.

Lenovo ist offenbar gerade dabei eine völlig neue Gaming-Notebook-Serie auf dem Markt einzuführen. Wie die Kollegen von Notebookcheck informieren, hat das Unternehmen im Heimatland China jüngst unter einem bislang unbekannten chinesischen Markennamen einen Gaming-Laptop in den Handel gebracht, der mit einer Nvidia-GPU vom Typ Geforce GTX 960M, einem Intel Core i7-4720HQ Prozessor sowie 14 Zoll großem Full HD IPS Display ausgestattet ist und bereits mit Windows 10 ausgeliefert wird. Sinngemäß übersetzt würde die neue Gaming-Marke von Lenovo hierzulande „Retter“ heißen. Sollten die Chinesen also eine globale Markteinführung beabsichtigen, wird man sich vermutlich diesbezüglich noch etwas weniger Martialisches einfallen lassen.

Neben der Erkenntnis, dass Lenovo zusätzlich zu seinen bekannten Gaming-Notebooks der Serie IdeaPad Y nun an einer kompletten Sub Brand für PC-Spiele-taugliche Laptops tüftelt, ist ein Punkt im Artikel von Notebookcheck besonders interessant: Aus Industriekreisen wollen die Kollegen erfahren haben, dass schon bald ein sehr leistungsstarkes Modell die neue Notebook-Familie ergänzen soll, in dem die bislang nicht offiziell vorgestellte Nvidia GeForce GTX 980 für Mobil-PCs beziehungsweise GeForce GTX 990M verbaut ist. Über diese aller Voraussicht nach für Notebook-Verhältnisse extrem performante GPU hatte es erst vor wenigen Wochen Neues zu berichten gegeben.

Nvidia GeForce GTX: Neue Wunder-GPU für Notebooks im September?

Leider gibt es bislang abgesehen von diesen kleinen Info-Häppchen keinerlei Hinweise darauf, ob beziehungsweise wann und unter welchem Markennamen Lenovo seine neue Gaming-Notebook-Reihe in Europa und den USA anbieten möchte. Außerdem tappt die Gerüchteküche nach wie vor im Dunkeln, wenn es um Details zu Nvidias vermeintlicher Wunder-GPU für den Mobil-PC-Sektor geht. Sobald wir mehr zu diesen Themen wissen, werden wir natürlich umgehend darüber informieren.

Quelle: Notebookcheck

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.