1. Startseite
  2. News
  3. Leap Motion: Gestensteuerung am Mac oder PC für knapp 80 Euro


Wer starrte in Minority Report nicht gebannt auf Tom Cruise, wie dieser ausschließlich mit seinen Händen einen Computer bediente. Und spätestens seit Einführung der micLink-Text für die Microsoft Xbox ist klar: Die Science Fiction des Films hat uns eingeholt. Doch jetzt kommt mit Leap Motion ein kleines Kästchen in den Handel, das knapp 80 Euro kostet und das aus jedem Windows- und Mac-Rechner einen Computer macht, der sich nur mit Fingergesten bedienen lässt. Damit kann man Maus und Tastatur getrost einmotten - so zumindest die Vision. In der Praxis läuft diese Art der Steuerung wohl noch nicht ganz rund.

So zeigen diverse Videos im Web, dass es vor allem bei der Bedienung mit mehreren Fingern noch teilweise hakt. Allerdings ist es schon beeindruckend, was das Team rund um den ehemaligen NASA-Mann David Holz mit Leap Motion geschaffen hat. So liegen dem Kästchen, in dem zwei Kameras und drei Infrarotsensoren verbaut sind, diverse Demos bei, die die Anwendung der Gestensteuerung zeigen sollen. Zudem gibt es einen eigenen Appstore, in dem regelmäßig neue Anwendungen erscheinen werden, die mit Leap Motion interagieren. Dazu gehören derzeit unter anderem Google Earth und das Spiel Cut the Rope.

Quelle: Media Markt

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.