1. Startseite
  2. News
  3. Leak: Wird die Apple iWatch etwa quadratisch? Die Keynote wird es zeigen.

Der Hype um runde Smartwatches wie die Motorola Moto 360 oder die LG G Watch R ist bereits vor Wochen entfacht wurden. Apple-Fans schauen dahingehend natürlich nach Cupertino, da die Android Wear Uhren natürlich nicht mit den iPhone Smartphones kommunizieren kann. Experten erwarten in jedem Fall, dass die so genannte Apple iWatch am heutigen 9. September 2014 in den USA gezeigt wird. Doch noch vor der Keynote gibt es wieder neue Leaks zum Thema smarte Uhr. Eine Präsentation soll angeblich CAD-Aufnahmen der iWatch zeigen. Ginge es nach diesen, würde es sich um ein quadratisches Design handelt.

Demnach würde die Smartwatch zudem in zwei verschiedenen Größen und in mehreren Farben den Markt erreichen, Sprachsteuerung via Siri Assistent inklusive. Dabei sollte man bedenken, dass auf diesen Bilder keinerlei Apple-Logo oder gar ein passender Name zu sehen ist. Es könnten auch die Folien einer komplett anderen Smartwatch sein. Dennoch wird der Leak als wahrscheinliche Apple iWatch gefeiert. In wenigen Stunden werden wir es wissen, wenn Tim Cook und sein Team die neuen Produkte in Cupertino vorstellen wird.

Quelle: Reddit

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.