1. Startseite
  2. News
  3. Leak: Erste Informationen zu geheimen Dell Tablet-PCs und Convertibles

Dell Venue 11 Pro: Der Flachrechner soll schon zu Beginn des zweiten Quartals ein Update erhaltenBildquelle: Dell
Fotogalerie (1)
Dell Venue 11 Pro: Die neue Generation des Tablet-PCs ist für 2014 vorgesehen

Genannt wird in der Quelle zunächst das Dell Venue 11 Pro, das bereits zu Beginn des zweiten Quartals ein Update erhalten soll und dann wahrscheinlich mit neuen Bay Trail-Prozessoren mit 64-Bit-Unterstützung ausgeliefert wird. Im dritten Quartal des Jahres ist dann die neue Generation der Dell Venue 11 Pro-Tablets mit dem Codenamen Junction 2 und Midland 2 vorgesehen. Die Geräte mit Bay Trail- und Intel Core i-Version werden neu aufgelegt. Konkrete Informationen zur Technik stehen noch nicht zur Verfügung. Etwa zeitgleich wird das Dell Venue 8 Pro vorgestellt, das unter dem Codenamen Bellaire 2 entwickelt wird vorgestellt. Gegen Ende des zweiten Quartals 2014 wird Dell die neuen Android-Tablets Dell Venue 8 und Venue 7 Android Tablets präsentieren.

Neu kommen auch die Modelle Dell Inspiron 11 und Dell Inspiron 13. Sie werden optional als 2-in-1-Convertibles verkauft. Das Einsteiger-Modell der Serie bietet Dell, voraussichtlich ab April, für 449 US-Dollar an. Das Dell Inspiron 13 Convertible kommt im Juli zu einem Preis von ab 649 Dollar. Der mobile Rechner bietet ein 13-Zoll-Display, während das Dell Inspiron 11 mit einer 11-Zoll-Anzeigefläche kommt.

Im April 2014 erscheint das Dell XPS 18 Tablet. Es wartet mit einer Diagonale von 18,4 Zoll auf und stellt Full-HD, also 1.920 x 1.080 Bildpunkte dar. Als Prozessor soll eine Intel Haswell ULT-CPU zum Einsatz kommen.

Quelle: TabTech.com

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.