1. Startseite
  2. News
  3. Leak der Pressefotos offenbaren das Samsung Galaxy Tab 4 7.0

Das Nachfolgemodell des Galaxy Tab 3 7.0 steht wohl kurz vor der offiziellen Enthüllung.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Preislich ist das Samsung Galaxy Tab 4 7.0 wohl auch wieder in einer preiswerteren Region angesiedelt.

Das zeigen die ersten beiden geleakten Fotos für die Presse. Evan Blass hat sowohl zum schwarzen als auch weißen Modell des Galaxy Tab 4 7.0 jeweils ein Bild über seinen Twitter-Account @evleaks veröffentlicht. Die mit den Vorgänger-Modellen eingeführte Nutzung von Hardware-Tasten unterhalb des Displays behält Samsung bei. Lediglich die Menü-Taste wird durch eine Taste zum Aufruf des Task Managers ersetzt. Ansonsten sieht das Galaxy Tab 4 7.0 eher aus wie ein zu groß geratenes Smartphone von Samsung.

Auf der technischen Seite wird es behutsame Änderungen geben zum Vorgänger Galaxy Tab 3 7.0. Das 7 Zoll große Display besitzt eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel und bei dem verbauten Prozessor setzt Samsung auf einen Snapdragon 400 Quad-Core mit 1,4 GHz von Qualcomm. Den 1 GB großen Arbeitsspeicher sowie die 8 GB internen Flash-Speicher übernimmt der Konzern vom Vorgänger. Für Fotos steht auf der Rückseite eine 3 Megapixel auflösende Kamera zur Verfügung und auf der Vorderseite eine Kamera mit 1,3 Megapixel für Videochats. Ein 4.450 mAh großer Akku versorgt das Android 4.4 KitKat Tablet mit Energie.

Wann die Tablets für die unteren Preissegmente vorgestellt werden und was sie kosten sollen ist noch unbekannt. Allzu lange dürfte es jedoch nicht mehr dauern. Nach den ersten geleakten Pressebildern erfolgt eine Vorstellung nicht selten in wenigen Wochen.

Quelle: Sam Mobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.