1. Startseite
  2. News
  3. Leak: Daten zum Samsung SM-T800-Tablet mit 10,5-Zoll-Display aufgetaucht

Samsung SM-T800: Das Neue Gerät wird etwas kleiner ausfallen als das hier gezeigte Samsung Galaxy NotePro 12.2Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Samsung SM-T800: Der Tablet-PC kommt wie das hier gezeigte Samsunag Galaxy NotePro 12.2 mit Google Android 4.4 ("Kitkat")

Das Samsung SM-T800 soll mit einem 10,5 Zoll großen AMOLED-Display auf den Markt kommen. Die Bildschirmauflösung wird mit 2.560 x 1.600 Bildpunkten angegeben. Bei dem Tablet-Modell soll es sich um ein reines WiFi-Modell handeln. Im Gehäuse des Flachrechners soll ein Qualcomm Snapdragon-Prozessor mit vier Rechenkernen seinen Dienst verrichten. Es wird davon ausgegangen, dass es sich um eine S801-CPU handelt. Unterstützt wird die Zentraleinheit von 2.048 MB Arbeitsspeicher.

Wie die Tablet-PCs Galaxy NotePRO und Galaxy TabPRO soll auch das kommende Gerät mit dem Betriebssystem Google Android 4.4.2 („KitKat“) ausgeliefert werden. Der digitale Flachmann soll mit zwei Kameras auf den Markt kommen. Die frontseitige Linse soll für Videotelefonate mit zwei Megapixeln auflösen. Die rückwärtige bringt es auf eine Auflösung von acht Megapixeln. Bei der Speicherausstattung hat der Nutzer die Wahl zwischen Modellen mit 16, 32 und 64 GB Kapazität. In jedem Fall wird das Fassungsvermögen für Apps und Daten per Micro-SD-Speicherkarte erweiterbar sein. Um eine lange mobile Betriebszeit zu gewähren, verbauen die Koreaner einen starken 7.900 mAh-Akku.

Denkbar ist es auch, dass Samsung den Tablet-PC in einigen Regionen mit einem Exynos-Prozessor ausstattet. Einen Termin für die offizielle Ankündigung kann aktuell noch nicht genannt werden.

Quelle: Sammobile.com

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.