1. Startseite
  2. News
  3. Kraftpaket für kleines Geld: HTC stellt Desire 310 für 159 Euro vor

HTC Desire 310: Das Gehäuse misst 131,5 x 68 x 11,2 mm. Das Smartphone wiegt 140 GrammBildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
HTC Desire 310: Das Einsteiger-Smartphone kommt im Arpil auf den deutschen Markt

Das HTC Desire 310 bietet ein Display mit einer Diagonale von 4,5 Zoll. Die Anzeigefläche stellt eine Auflösung von 480 x 854 Bildpunkten dar. Im Gehäuse des Einsteiger-Smartphones arbeitet ein MediaTek MT6582M-Prozessor. Die Zentraleinheit verfügt über vier Rechenkerne, die mit einer Taktfrequenz von 1,2 GHz ans Werk gehen. Die CPU wird mit einem GB Arbeitsspeicher kombiniert. So kann der Nutzer unter dem eingesetzten Betriebssystem Google Android 4.2 („Jelly Bean“) ein flottes Arbeitstempo erwarten.

Dem Preispunkt angemessen knapp ist die Speicherausstattung des HTC Desire 310. Für die Speicherung von Daten stehen nur vier GB zur Verfügung. Wer mehr Kapazität benötigt, kann das Fassungsvermögen des Smartphones über eine Micro-SD-Speicherkarte aufrüsten. Bilder lassen sich mit dem HTC-Gerät über eine 5-Megapixel-Kamera einfangen. Als Funktechnik ist Bluetooth 4.0 an Bord.

Das HTC Desire 310 ist in Deutschland für den April 2014 zu einem Preis von 159 Euro angekündigt.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.