1. Startseite
  2. News
  3. Konzept des Samsung Galaxy Note 4 kombiniert Lumia-Design mit Holz-Rückseite

Mit Wechsel-Rückseite: Konzept des Galaxy Note 4 mit Holz und Keramik.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Mit Wechsel-Rückseite: Konzept des Galaxy Note 4 mit Holz und Keramik.

Der Designer Vishal Bhanushali der indischen Webseite My Gadgetic hat sich ein paar Gedanken dazu gemacht, wie denn das Samsung Galaxy Note 4 aussehen könnte. Herausgekommen ist dabei ein Smartphone, welches sehr eckig ist, aber eine zu den Rändern hin geschwungene Rückseite besitzt. Diese erinnert sehr stark an die Design-Sprache der jüngeren Lumia-Smartphones von Nokia.

Damit wäre das Konzept des Samsung Galaxy Note 4 allerdings nur bedingt etwas Besonderes, denn bei Konzepten lassen sich die Urheber meistens in kreativer Weise aus. Das passiert bei besagtem Konzept des S-Pen Phablet in Form von austauschbaren Rückseiten, welche nach den Vorstellungen des Designers mit verschiedenen Werkstoffen geben soll. Im Konzept selbst sind Rückseiten aus Holz und Keramik genannt, wobei der Fantasie im Prinzip fast keine Grenzen gesetzt sind. Und so schön und ansprechend das Konzept auch sein mag: In dieser Form wird es nie auf den Markt kommen.

Immerhin hat der Designer auf der Rückseite die Sensoren zum Messen von Herzfrequenz und UV-Licht berücksichtigt, welche im Samsung Galaxy Note 4 verbaut sein sollen. Auch der Fingerbadruck-Sensor wird sich in dem Phablet wiederfinden, welches von einem 5,7 Zoll Display mit 2.560 x 1.440 Pixel dominiert werden könnte. Den letzten Gerüchten zufolge soll dieses auf irgendeine Weise flexibel sein und in einem Rahmen aus echtem Metall stecken. Damit alle Aufgaben ohne Stocken erledigt werden können, soll ein Exynos 5433 Octa-Core für die nötige Leistung sorgen. Diese könnte unter anderem für einen Retina-Scanner gebraucht werden, der ebenfalls in dem Samsung-Gerät verbaut sein soll.

Quelle: AndroidCentral

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.