1. Startseite
  2. News
  3. Kommt ein Apple-Notebook mit MultiTouch?

Das Apple-Fachmagazin MacDailyNews will in Erfahrung gebracht haben, dass die Arbeiten an einem MacBook mit berührungsempfindlicher Oberfläche auf Hochtouren laufen – also quasi ein Notebook von Apple mit iPhone-Steuerung. Außerdem soll ein Kippsensor sowie GPS integriert sein. Einen Termin für die Markteinführung soll die geheime Quelle von MacDailyNews ebenfalls bekannt gegeben haben: Spätestens im Oktober 2008 soll es soweit sein und Apple-Anhänger können auch auf dem Display ihres Mac-Notebooks navigieren wie auf ihrem iPhone.

Die Kosten für ein MacBook Touch sollen zwar weit über der Schmerzgrenze vieler Anwender liegen, doch Apple will den Preis niedrig ansetzen, um die Nachfrage und somit auch den Markt anzukurbeln.

Quelle: MacDailyNews

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.