1. Startseite
  2. News
  3. Kohjinsha DZ6KH16E: Notebook mit zwei Displays

Kohjinsha, japanischer Hersteller von Notebooks, hat mit dem DZKH16E einen tragbaren Computer mit zwei Bildschirmen vorgestellt. Auf den ersten Blick erscheint nach dem Öffnen nur eine Anzeigefläche. Mit zwei Händen lässt sich diese jedoch verdoppeln, indem man ein zweites, verstecktes Display an der Seite herauszieht. Die nutzbare Anzeigefläche verdoppelt sich somit in der Breite. Das Notebook vergrößert die Anzeige automatisch auf die gesamte Fläche.

Die Auflösung der jeweils 10,6 Zoll messenden Displays beträgt 1.024 x 600 Pixel. Insgesamt stehen somit 2.048 x 600 Bildpunkte zur Verfügung.

Für den Antrieb der doppelten Anzeigefläche hat Kohjinsha einen ATI-Radeon-HD-3200-Grafikchip integriert. Als Rechenherz kommt ein Athlon-Neo-MV-40-Prozessor mit 1,6 Gigahertz Rechentakt von AMD zum Einsatz.

Bis zu vier Gigabyte Arbeitsspeicher lassen sich im nur 1,84 Kilogramm leichten Notebook unterbringen. Über die Festplatte macht Kohjinsha keine Angaben.

Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN (802.11n), Bluetooth, eine Webcam, ein Kartenleser sowie zwei USB-Anschlüsse. Der Akku reicht für 4,5 Stunden Dauerbetrieb.

Ob das Notebook auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist bisher nicht bekannt. In Japan müssen Interessierte derweil umgerechnet etwa 620 Euro für das Notebook bezahlen.

Quelle: Kohjinsha

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.