1. Startseite
  2. News
  3. Kingston HyperX-SSD: Hochleistungsspeicher liest über 500 Megabyte pro Sekunde

Kingston hat neue SSDs für leistungsorientierte Anwender und Spieler vorgestellt. Mit 2,5 Zoll Bauhöhe passen sie in alle gängigen Notebooks.

Um die maximale Lesegeschwindigkeit von bis zu 525 Megabyte pro Sekunde erreichen zu können, ist ein SATA-6-Anschluss nötig. Die maximale Schreibrate beträgt an diesem bis zu 480 Megabyte pro Sekunde. Die Speicher können auch Verbindung zu einer SATA-3-Schnittstelle aufnehmen. Doch reduziert sich die Leistung dann entsprechend.

Die HyperX-Modelle gibt es mit 120 und 240 Gigabyte Fassungsvermögen. Ob beide Versionen die genannten Transferraten erreichen oder ob dies nur dem größeren Modell möglich ist, gibt Kingston nicht an.

Die SSDs sind mit einem so genannten SandForce-Controller ausgestattet. Er soll eine besonders hohe Lebensdauer ermöglichen.

Auf die Laufwerke gewährt Kingston drei Jahre Garantie. Sie sollen am 11. Juni in den Handel kommen. Preise will Kingston später bekanntgeben.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.