1. Startseite
  2. News
  3. iPhone 7: Home-Taste nicht von Drittanbietern reparierbar

iPhone 7: Home-Taste nicht von Drittanbietern reparierbar (Bild 1 von 1)Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Home-Taste mit Touch ID: Während Drittanbieter die Taste bei älteren iPhone-Modellen noch bedingt reparieren konnten, ist das beim iPhone 7 nicht mehr möglich.

Apple hat es für Drittanbieter unmöglich gemacht, die Home-Taste des iPhone 7 und iPhone 7 Plus zu reparieren. Gemäß den Angaben eines Reparaturdienstleisters in einem Video funktionieren Taste und Fingerabdrucksensor „Touch ID“ der beiden aktuellen Flaggschiff-Smartphones des kalifornischen Hersteller nach dem Austausch nicht mehr.


Es ist mittlerweile eine bekannte Geschichte, dass Apple es für Drittanbieter zunehmend schwerer macht, seine Geräte zu reparieren. Das Unternehmen rät Nutzern entschieden davon ab, derartige Reparaturdienstleister bei Problemen mit iPhone, iPad, Mac und Co. aufzusuchen, sondern verweist stattdessen strickt auf die eigenen Stores oder autorisierte Servicepartner. Zum Großteil hat das vollkommen nachvollziehbare Gründe, da Apple nur so absolut sicher gehen kann, dass auch eine ordentliche Reparatur mit den original Ersatzteilen durchgeführt wird. Aber gerade bei kleineren Defekten, für deren Behebung der US-Konzern teilweise ordentlich abkassiert, würden sich natürlich Dienstleistungen von Dritten anbieten.

Im speziellen Fall der Home-Taste von iPhone und iPad mit integrierter Touch ID gibt es schon seit längerem Diskussionen. Vor dem Marktstart der iPhone 7 Reihe, bei der es keine „echte“ Home-Taste, sondern nur noch eine Sensorfläche gibt, konnte bei den Apple-Smartphones zwar die Tasterelativ problemlos auswechselt werden, aber der Fingerabdruckscanner funktionierte danach nicht mehr. Apple begründet das mit Sicherheitsaspekten.

Da die Technik in der Home-Taste des iPhone 7 und 7 Plus fortschrittlicher ist als bei älteren Modellen, gewährt Apple nun aber Drittanbieter offensichtlich überhaupt keine Möglichkeit mehr, diese effektiv auszuwechseln. Fällt die Funktion der Taste wegen eines Defektes aus oder wird sie getauscht, erscheint zunächst ein Warnhinweis und dann als „Ersatzlösung“ ein Software-Home-Button auf dem Bildschirm. Dieser lässt sich vom Nutzer an einer beliebigen Stelle positionieren.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.