1. Startseite
  2. News
  3. Intel SSD 310: Ultrakompakter SSD-Speicher

Intel hat unter dem Namen SSD 310 eine neue Generation ultrakompakter SSD-Speicher vorgestellt.

Der Speicher misst 51 x 30 Millimeter in Länge und Breite, ist fünf Millimeter dick und wiegt zehn Gramm. Damit ist er etwa nur ein Achtel so groß wie die populäre SSD-Serie X25, die ebenfalls von Intel stammt.

Die SSDs sind in 34-Nanometer-Technologie gefertigt und mit m-SATA-Formfaktor erhältlich. Zunächst wird es sie mit Kapazitäten von 40 und 80 Gigabyte geben. Leistungsangaben wie Zugriffszeit und mögliche Datenübertragungsraten gibt Intel nicht an.

Mit der geringen Bauweise eignet sich der Speicher für kleine bis mittelgroße Geräte wie beispielsweise Tablets, sehr kompakte Netbooks oder auch Subnotebooks.

Die Intel SSD 310 ist ab sofort für Hersteller verfügbar. Privatkunden können den Speicher nicht erwerben. Bei einem Abnahmepreis ab 1.000 Stück kostet das 40-Gigabyte-Modell 99 US-Dollar (etwa 75 Euro) und die 80-Gigabyte-Version 179 US-Dollar (etwa 135 Euro).

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.