1. Startseite
  2. News
  3. Intel: Große Ultrabook-Kampagne läuft mit TV-Spots an

Unter dem Motto "A New Era of Computing" hat Intel eine beispielslose Kampagne begonnen, um die Vorteile der Ultrabook-Reihe einem größeren Publikum zu präsentieren. Seit der Einführung des Intel Centrinos im Jahre 2003 nimmt Intel wieder hunderte Millionen Dollar in die Hand, um normale Notebooks alt und grau wirken zu lassen.

Seit Anfang dieser Woche werden die Kunden mit TV-Werbung, Online-Bannern und gedruckten Flyern regelrecht bombardiert. In Videoform erschien nun ein erster Spot mit dem Namen “Desperado“. Zwei weitere Videos werden folgen. All diese Videos sollen zeigen, dass Ultrabooks die Zukunft und andere - dicke und schwere - Modelle dagegen hoffnungslos veraltet sind.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.