1. Startseite
  2. News
  3. Intel: Erste Core i7-3610QM Ivy Bridge Benchmarks aufgetaucht

Kurz vor Veröffentlichung der neuen Intel Ivy-Bridge Prozessorgeneration im Quad-Core Bereich erreichen uns erste Benchmark-Werte. So will die bulgarische Webseite laptop.bg Tests mit einem mobilen System durchgeführt haben.

Das nicht näher genannte Notebook wurde von einem Intel Core i7-3610QM Vierkern-Prozessor mit 2,3 GHz Taktfrequenz angetrieben und schnitt im Cinebench R10 Benchmark um bis zu 22 Prozent besser ab als ein vergleichbarer Intel Core i7-2670QM der Sandy Bridge Generation. Im Cinebench R11 betrug die Leistungssteigerung knapp 22,54 Prozent. Auch bei Adobe Photoshop CS 5 konnten rund 16,52 Prozent mehr Leistung erzielt werden.

Die interne Grafikeinheit in Form der Intel HD Graphics 4000 kann ein Plus von bis zu 61,07 Prozent beim 3DMark 2005 Benchmark im Vergleich zum Vorgänger Intel HD Graphics 3000 verzeichnen. Mit Resident Evil 5 wurde auch ein halbwegs aktuelles Computerspiel getestet, was aber bei einer durchschnittlichen Framerate von 22,5 Bildern pro Sekunde nicht als spielbar gelten kann. Bisher geht man von einer Vorstellung erster Ivy Bridge Prozessoren am 29. April 2012 aus.

Quelle: Fudzilla

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.