1. Startseite
  2. News
  3. Intel: Brian Krzanich wird neuer CEO

Seit 1982 arbeitet Brian Krzanich für Intel und hatte mehrere Führungspositionen im technischen Bereich und der Fertigungsparte inne. "Brian ist ein starker Führer mit einer Leidenschaft für Technologie und einer tiefen Einsicht in unser Geschäft", kommentiert Intels Vorstandsvorsitzender Andy Bryant die Entscheidung. "Er bietet die richtige Kombination aus Fachwissen, Tiefgang und Erfahrung, um das Unternehmen in dieser Zeit der rapiden Umbrüche in Technologie und Industrie zu führen".

Der aus dem Unternehmen scheidende designierte Ex-Chef Paul Otellini übergibt gleichzeitig auch seinen Posten als Präsident an die bisherige Software-Chefin Renée James. Sie tritt der Geschäftsführung zusammen mit Brian Krzanich am 16.Mai zu jährlichen Aktionärsversammlung bei. Paul Otellini wird mit 62 Jahren frühzeitig in den Ruhestand gehen, nachdem er fast 40 Jahre lang für Intel tätig war.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.