1. Startseite
  2. News
  3. Infocus New Tab F1: Details zum Firefox-Tablet

Infocus New Tab F1: Der erste Flachrechner mit Firefox-OSBildquelle: Mozilla
Fotogalerie (1)
Infocus New Tab F1: Der Tablet-PC kommt mit Firefox-Betriebssystem

Der Blogbeitrag des Firefox-Entwicklers fällt recht knapp aus. Dennoch gibt Asa Dotzler eine genaue Beschreibung der im ersten Firefox-Table verbauten Hardware ab und liefert neben den technischen Spezifikationen auch Bildmaterial zu einem ersten Gerät. Der Flachrechner mit Firefox-Betriebssystem entsteht unter dem Namen Infocus New Tab F1. Ausgestattet ist der Tablet-PC mit einem ARM Cortex A7-Prozessor. Die Zentraleinheit kann auf vier Rechenkerne zurückgreifen. Dabei liefert die CPU allerdings eine eher niedrige Taktfrequenz von einem GHz. Immerhin sind im Gehäuse zusätzlich 2.048 MB Arbeitsspeicher verbaut. Als Speicher stehen 16 GB Flash-RAM zur Verfügung.

Ausgestattet wird der Tablet-PC mit einem kapazitiven Multitouch-Display, dass eine Diagonale von 10,1 Zoll aufweist. Die Auflösung der Anzeigefläche ist im Beitrag mit 1.280 x 800 Bildpunkten angegeben. Der Flachrechner wird mit zwei Kameralinsen kommen. Diese lösen frontseitig mit zwei und rückwärtig mit fünf Megapixeln aus. Im Netzwerk ist das Gerät dank WLAN-Standard 802.11 b/g/n flott unterwegs. Ein 7000mAh-Akku sichert die Stromversorgung des 9,7 mm flachen Tablet-PCs auf Reisen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.