1. Startseite
  2. News
  3. Im Test: Google Nexus 7 (2013) – Gutes Tablet für wenig Geld

Im Test: Google Nexus 7 (2013) – Gutes Tablet für wenig Geld (Bild 1 von 1)Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Gut und günstig: Das Google Nexus 7 (2013) ist seit wenigen Tagen in Deutschland erhältlich.

Für die Hersteller Google und ASUS ist das neue Nexus 7 Tablet in der 2013er Edition ein weiterer Kassenschlager. Für unter 300 Euro erhält man einen starken Prozessor, ein hochauflösendes Display und zudem das neue Android 4.3. Erneut zeigt man wo die Tablet-Welt preislich hingehen wird. Als direkter Konkurrent zum Apple iPad Mini zeigen wir in unserem Test zum Google Nexus 7 (2013), ob das neue Tablet auch alltagstauglich ist.

Zitat aus dem Testbericht:
„Das neue Google Nexus 7 ist ein absoluter Hit. Man kann allerhöchstens den fehlenden microSD Slot bemängeln – die restliche Ausstattung kann voll und ganz überzeugen. Stärkstes Kaufargument ist das Spitzen-Display. Kein anderes, handliches 7-Zoll Gerät löst so hoch auf. Farben, Helligkeit, Kontrast – hier stimmt einfach alles. Die Hardware unter der Haube ist gewohnt kraftvoll und übertrumpft den Vorgänger um das Zwei- (CPU) bis Dreifache (GPU).“

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.