1. Startseite
  2. News
  3. Im Test: Blackberry Q10 Business-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur

Bereits morgen wird unser Testbericht zum neuen Blackberry Q10 erscheinen. Unter anderem beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Business-Features des neuen Blackberry 10 OS und den Vorteilen für Privatanwender. Im Laufe des heutigen Abends liefern wir zudem eine ausführliche Bildergalerie nach, die an dieser Stelle verlinkt wird.

Das Blackberry Q10 verfügt über einen 3,1 Zoll Super AMOLED Touchscreen mit einer nativen Auflösung von 720 x 720 Pixel. Zudem kommt darunter ein physisches QWERTZ-Keyboard zum Einsatz. Der Antrieb wird von einem 1,5 GHz Dual-Core Prozessor samt 2 GB Arbeitsspeicher übernommen. Ab Werk wird das Blackberry Q10 mit einem internen Speicher von 16 GB ausgerüstet. Dieser kann jedoch mit Hilfe einer MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden.

Zu den Anschlüssen des Business-Smartphones gehören Micro HDMI, Micro USB und ein 3,5mm Audio-Kombi-Port. Die Batterie liefert eine Kapazität von 2.100 mAh, womit eine Gesprächszeit von bis zu 13,5 Stunden (3G) und eine Bereitschaftszeit von 14,8 Tagen erreicht wird. Die integrierte Hauptkamera schießt Fotos mit 8 Megapixel Auflösung und nimmt Videos im 1.080p Format auf. Bei einer Bauhöhe von 10,35 Millimeter bringt das Blackberry Q10 gerade einmal 139 Gramm auf die Waage.

Das Blackberry Q10 ist ab sofort zu einem Preis ab 599 Euro erhältlich.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.