1. Startseite
  2. News
  3. iFixit.com zerlegt iPhone 5s in seine Einzelteile [Video]


In mühevoller Kleinarbeit zerlegt iFixit die neuesten Apple-Gadgets, und zwar bis ins kleinste Detail. So ist dies mit dem iPhone 5s auch wieder geschehen, und die sogenannte Teardown-Aktion brachte ein, zwei interessante Erkenntnisse in Sachen iPhone 5s zum Vorschein. Dazu gehört beispielsweise der verbaute Akku, der im Vergleich zur iPhone-5-Batterie etwas leistungsfähiger geworden ist. In Zahlen: Das iPhone 5 kommt auf 1.440 mAh, das iPhone 5s hingegen bietet eine Ladekapazität von 1.560 mAh.

In Sachen Kamera hat sich nichts getan, die kommt immer noch von Sony und nennt sich IMX145. Allerdings wurde die Größe der einzelnen Pixel verändert, was bessere Bilder liefert. Das kann man mit bloßem Auge allerdings nicht sehen. Was sich aber verändert hat ist die Anordnung der Antennenkabel, die jetzt viel sinnvoller und logischer im iPhone 5s verlegt sind. An RAM des Apple A7 sind laut iFixit.com 1 GB verbaut, der LTE-Chip kommt von Qualcomm und der Apple-Prozessor wurde im vorliegenden Fall im Juli hergestellt. Auf iFixit.com findet sich die komplette Fotostrecke mit sämtlichen Details.

Quelle: iFixit

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.