1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2015: Sony teasert Enthüllung von Xperia Z5 Smartphone an

Sony Xperia Z3Bildquelle: notebookinfo.de
Fotogalerie (1)
Xperia Z3: Fast genau ein Jahr nach dem 2014er Flaggschiff-Smartphone wird Sony zur IFA 2015 ein neues Topmodell vorstellen.

Sony wird auf der Ende nächster Woche beginnenden IFA 2015 (4. bis 9. September) vertreten sein und neue Produkte präsentieren. So viel ist seit ein paar Wochen bekannt. Was der japanische Elektronikriese in Berlin zeigen wird, dazu gab es bislang aber noch kein offizielles Statement. Mittlerweile sieht die Lage allerdings anders aus, da Sony nun über Twitter ganz unverhohlen die Vorstellung eines neuen Smartphones ankündigt.

Für die Gerüchteküche ist die Twitter-Botschaft der Japaner natürlich keine Überraschung. Seit längerem kursieren bereits Details zu gleich mehreren neuen Smartphones der Xperia Reihe im Netz, die zur IFA oder zumindest noch in diesem Jahr präsentiert werden könnten. Der Teaser stellt allerdings die erste offizielle Bestätigung für all die Spekulationen dar.

Sony Xperia Z5 und Z5 Compact: Smartphones erstmals abgelichtet

Für Sony ist es in den letzten Jahren zur Tradition geworden, im Rahmen der Berliner Messe im September neue Mobilgeräte anzukündigen. Das Teaser-Bild, welches vom Hersteller über Twitter veröffentlicht wurde zeigt dementsprechend das Brandenburger Tor als Wahrzeichen der Landeshauptstadt sowie dezent unscharf ein Smartphone. Die Worte, die das Bild begleiten, - „Get ready for a smartphone with greater focus. All will become clear on 02.09.2015.“ - machen außerdem deutlich, dass Sony scheinbar besonders stolz auf die Kameratechnik beziehungsweise die schnelle Fokus-Funktion seines neuen Flaggschiff-Modells ist, und dieses auf einem Event am 2. September, also noch vor dem offiziellen Auftakt der IFA 2015, enthüllt werden soll.

Um welches Smartphone handelt es sich aber, das mit dem Tweet angedeutet wird? Wir erwarten aufgrund aller bislang durchgesickerter Infos die Vorstellung des Xperia Z5, das der direkte Nachfolger des erst vor wenigen Monaten auf den Markt gebrachten Xperia Z3+ sein soll. Abgesehen von einer verbesserten Hauptkamera und einem Fingerabdrucksensor soll das neue Smartphone dem Vorgänger allerdings in Sachen Technik und Design sehr ähnlich sein.

Neben dem Xperia Z5 könnte Sony laut Gerüchteküche auch das Xperia Z5 Compact zur IFA mitbringen. Bei diesem soll es sich wie beim letztjährigen Xperia Z3 Compact um eine kleinere Variante des Topmodells handeln, die allerdings mit derselben Technik im Inneren aufwarten kann.

Unklar ist bislang, ob Sony zusätzlich noch ein drittes neues Smartphone zur IFA enthüllen will. Einige konkrete Details zu einem möglicherweise Xperia Z5 Ultra beziehungsweise Z5+ genannten Modell sind jedenfalls durchgesickert, denen nach wir es hier mit einem Phablet mit besonders hochauflösendem Display zu tun haben. Es ist jedoch gut vorstellbar, dass Sony dieses Gerät erst gegen Ende des Jahres auf den Markt bringen möchte.

Sony Xperia Z5+: Das erste Smartphone mit 4K-Display?

Ganz gleich wie viele Neuheiten Sony schlussendlich in der nächsten Woche ankündigen will, jetzt ist auf jeden Fall schon mal sicher, dass darunter mindestens ein Premium-Smartphone sein wird. Wir werden natürlich über alle interessanten Sony-Produkte berichten, die zur IFA gezeigt werden.

Quelle: Trusted Reviews

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.