1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2015: Neue Zenpad Tablet Serie von ASUS vorgestellt

IFA 2015: Neue Zenpad Tablet Serie von ASUS vorgestellt (Bild 1 von 6)Bildquelle: notebookinfo.de | rk
Fotogalerie (6)
ASUS Zenpad Serie: Vier neue Tablet-Modelle wurden auf der IFA 2015 in Berlin vorgestellt.

Vier neue Tablet Modelle fasst die von ASUS auf der IFA 2015 gezeigte Zenpad Serie. Das Zenpad S 8.0 (Z580C) markiert das Flaggschiff und kommt mit Intel Quadcore Prozessor, hochauflösendem QXGA 2K Tru2Life+ Display, Metallcover und Stylus. Die Display-Technologie hat ASUS aus dem TV-Bereich übernommen. Mit dem Zenpad 8.0 (Z380C) findet sich auch eine leicht abgespeckte Variante, die als erstes Tabletmodell weltweit den Wechsel des Backcovers erlaubt. ASUS verspricht 16 Stunden Akkulaufzeit und bietet ein Tastaturcover mit 5.1 Kanal Sound. Das Zenpad 8.0 wurde im Zuge der Intel Pressekonferenz auch als Beispiel für die kabellose Ladetechnik mittels Magnetresonanz gezeigt.

Zenpad 10 (Z300) und Zenpad 7

Die neue Zenpad Serie fasst mit dem Zenpad 10 auch ein 10-Zoll Modell, das in der LTE Variante bereits für 299 Euro verfügbar ist. Im Produktportfolio findet sich zudem das Zenpad 7 (Z170) mit Quadcore CPU, 360 Grad Surround Sound und DualSIM Funktionalität.

Verfügbar werden die ASUS Zenpads ab sofort. Das Zenpad 7.0 startet bei 179 Euro, das Zenpad S 8.0 reicht von 269 Euro bis 349 Euro, für das Zenpad 8.0 werden 199 Euro fällig. Die 10-Zoll Variante ist bereits erhältlich ab 229 Euro.

Kommentare (1)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.