1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2014: Huawei Ascend Y550 und Ascend G620s Einsteiger-Smartphones vorgestellt

Günstig mit LTE: Huawei Ascend Y550 bringt 64-Bit in die Einsteiger-Klasse.Bildquelle: Huawei
Fotogalerie (10)
Günstig mit LTE: Huawei Ascend Y550 bringt 64-Bit in die Einsteiger-Klasse.

Huawei hatte sich bisher in Deutschland vor allem als Anbieter günstiger Einsteiger-Smartphones einen Namen gemacht und dieses Segment will man nicht so schnell aufgeben. Mit dem Ascend Y550 präsentiert der Hersteller auf der IFA 2014 nun ein neues Einsteiger-Smartphone, das sich durch ein 4,5 Zoll großes Display mit 854 x 480 Pixel auszeichnet und einen Snapdragon 410 Quad-Core mit 1,2 GHz. 1 GB Arbeitsspeicher und 4 GB interner Flash-Speicher sind mittlerweile Standard in dieser Geräte-Klasse, ebenso eine 5 Megapixel auflösende Kamera.

Etwas ungewöhnlich ist jedoch die 2 Megapixel Frontkamera und ein vergleichsweise großer Akku mit 2.000 mAh. Dieser findet in einem Kunststoff-Gehäuse von 133 x 68 x 9,5 mm Platz. Über WLAN-n, Bluetooth 4.0 und GPS findet sich alles wieder was ein Smartphone so braucht. Nur das es auch LTE beherrscht und mit vorinstalliertem Android 4.4 KitKat sowie der Emotion UI 2.3 von Huawei ausgestattet ist.

Im November soll das Huawei Ascend Y550 in den Farben Schwarz und Weiß für 129 Euro unverbindlicher Preisempfehlung zu haben sein. Ebenfalls im November und in denselben Farben wird das besser ausgestattete und für die Mittelklasse gedachte Ascend G620s erscheinen. Für dieses Smartphone verlangt Huawei 199 Euro.

Das Ascend G620s zeichnet sich durch ein 5 Zoll großes IPS-Display mit 1.280 x 720 Pixel aus. Für genügend Rechenleistung sorgt ein 64-Bit fähiger Snapdragon 410 Quad-Core mit 1,2 GHz und 1 GB Arbeitsspeicher. Der interne Flash-Speicher von 8 GB lässt sich mittels MicroSD-Speicherkarten erweitern, zum Beispiel für Fotos der 8 Megapixel Kamera. Für Videochats und Selfies ist eine 2 Megapixel Frontkamera verbaut. Die Fotos lassen sich unter anderem über WLAN-n oder Bluetooth 4.0 mit Freunden teilen.

Nicht gerade alltäglich für die Preisklasse sind das verbaute LTE-Modem und die Nahfunk-Technologie NFC. Damit das Ascend G620s auch lange genug aushält ist ein 2.000 mAh großer Akku untergebracht, der das 142,9 x 72 x 8,5 mm große Smartphone auf ein Gesamtgewicht von 160 Gramm bringt. Als Betriebssystem ist Android 4.4 KitKat mit der Huawei-eigenen Oberfläche Emotion UI in der neuen Version 3.0 vorinstalliert.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.