1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2014: Acer bringt Aspire Switch 11 und Switch 12 nach Europa

Das Acer Aspire Switch 11 mit Full HD Display und Intel Core Prozessoren auf der IFA 2014Bildquelle: notebookinfo.de | st
Fotogalerie (1)
Großer Bruder: Das Acer Aspire Switch 11 kommt mit einem 11,6 Zoll Display, Intel Core Prozessoren und FullHD-Display.

Notebook und Tablet in einem Gerät. Der Wunsch vieler Hersteller, noch nicht der ihrer Kunden. Dennoch scheinen die Verkaufszahlen des Acer Aspire Switch 10 in dieser Nische gut zu sein. Als Bestätigung dessen stellt das taiwanesische Unternehmen auf der IFA 2014 die größeren Brüder Switch 11 und Switch 12 vor. Letzteres wurde allerdings nur kurz gezeigt und wird auf sich warten lassen. Das Switch 11 hingegen soll bereits im Oktober aufschlagen und ab 399 Euro starten.

Lesenswert: Unser Testbericht zum Acer Aspire Switch 10

Zum Start werden vier Ausstattungsvarianten in den Handel kommen, die sich hauptsächlich beim Prozessor unterscheiden. Der günstigste Kandidat wird mit einem Intel Atom Z3745F ausgestattet. Hinzu kommen 2 GB Arbeitsspeicher und ein 11,6 Zoll Display mit einer HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Wahlweise mit 32 GB oder 64 GB Speicher, der zusätzlich mit einer MicroSD-Karte erweitert werden kann. Die teureren Modelle des Acer Aspire Switch 11 werden dann mit einem Intel Core i3 4012Y oder dem Intel Core i5 4202Y bestückt und verwenden einen FullHD-Bildschirm mit 1.920 x 1.080 Pixel.

Außerdem kommen die High-End-Modelle mit optionaler 500 GB Festplatte oder gar einer 128 GB SSD. Auch ein vollwertiger USB 3.0 Anschluss ist dann mit von der Partie. Die Bauhöhe von 10,5 Millimeter (Pad only) und 25 Millimeter (Pad + Dock) wird allerdings nicht überschritten. Es besteht lediglich ein Gewichtsunterschied von 100 Gramm im Vergleich zu den 750 Gramm des Einsteiger-Modells.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.