1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2013: Toshiba Satellite U50t-A100 Ultrabook ab 899 Euro angekündigt

Die Toshiba Satellite U50t Serie kommt mit 15,6 Zoll HD-Touchscreen und AluminiumchassisBildquelle: notebookinfo.de | rk
Fotogalerie (1)
Toshiba U50t: Noch im September für 899 Euro

Schon im September sollen die günstigen und flachen 15,6 Zoll Notebooks der Toshiba Satellite M50 Serie auf den Markt kommen. Ab 899 Euro arbeitet ein aktueller Intel Core i Stromsparprozessor im schicken Aluminiumchassis. Das Gehäuse hat eine Bauhöhe von 21,3 Millimeter und wiegt 2,4 Kilogramm. Der Touchscreen bietet eine HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixel, zur Ausstattung gehören auch 32 GB SSD Speicher. Die herkömmliche Festplatte bietet 750 GB Kapazität. Dem Intel Core i5-4200U Prozessor (U50t-A-100) stehen 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite.

Die Ausstattung an Schnittstellen umfasst zwei USB 3.0 Ports, einen USB 2.0, HDMI, WLAN b/g/n, WiDi, Miracast, Bluetooth 4.0, Gigabit-LAN und einen SD-Kartenleser. Der Akku soll eine Laufzeit von bis zu 7 Stunden bieten. Die Stereolautsprecher unterstützen DTS Studio Sound, der Chiclet-Tastatur wurde eine Hintergrundbeleuchtung spendiert und die integrierte HD-Webkamera für Videochats löst mit 0,9 Megapixel auf.

Toshiba kündigt noch eine weitere Satellite Notebook Serie an, in der Satellite M50 Serie finden sich Intel- und AMD Varianten. Die M50-Serie bietet keinen Touchscreen und trägt deswegen in der Version mit Intel Core i5-4200U Prozessor auch nicht Ultrabook-Label. Der Einstiegspreis liegt dafür bei 799 Euro. Das Toshiba Satellite M50D-A-103 trägt einen AMD Prozessor und ist schon für 549 Euro erhältlich.

Die Verfügbarkeit datiert Toshiba aller Satellite U50 und M50 Modelle auf den September.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.