1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2013: Neues Business-Notebook Schenker B513 mit IPS-Display und LTE vorgestellt

IFA 2013: Neues Business-Notebook Schenker B513 mit IPS-Display und LTE vorgestellt (Bild 1 von 3)Bildquelle: Schenker Technology
Fotogalerie (3)
Der Klassiker: Schenker Technology will mit dem B513 Business-Notebook auch Geschäftskunden ansprechen.

Mit einer Bauhöhe von 25 bis 37,2 Millimeter und einem Gewicht von 2,5 Kilogramm ist das Schenker B513 eher klassisch als kompakt aufgestellt. Das 15,6 Zoll Business-Notebook setzt zudem auf ein mattes Display, die blickwinkelstabile IPS-Technik und eine nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel (FullHD). Im Schenker Online-Shop stehen verschiedenen Prozessoren der 4. Intel Core Generation (Haswell) zur Auswahl. Vom Intel Core i5-4300M bis hin zum Intel Core i7-4900MQ ist alles möglich. Um grafische Belange kümmert sich immer die im Prozessor integrierte Intel HD Graphics 4600.

Der Arbeitsspeicher kann dabei bis zu 16 GB betragen und zwei Festplatten oder SSDs finden im Gehäuse Platz. Schenker bietet bereits die neuen Samsung EVO SSD-Modelle an, die mit 750 GB bzw. 1.000 GB deutlich mehr Kapazität bieten als früher. Weiterhin kommen ein optische Laufwerk, WLAN, Bluetooth und optional auch ein UMTS- oder gar LTE-Modul zum Einsatz. Zu den Anschlüssen gehören 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, HDMI, VGA, Gigabit-LAN und Kartenleser. Aller Voraussicht nach kommt die Tastatur des Schenker B513 zwar im Chiclet-Layout, allerdings ohne Beleuchtung. Zum Schluss verspricht Schenker eine Laufzeit von bis zu 5 Stunden mit Hilfe eines 6 Zellen Lithium-Ionen Akkus (5.600 mAh). Der Verkauf startet ab sofort ab 899 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.