1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2013: Medion bringt flaches Gaming-Notebook Erazer X7611

IFA 2013: Medion bringt flaches Gaming-Notebook Erazer X7611 (Bild 1 von 2)Bildquelle: Medion
Fotogalerie (2)
Trend: Nach MSI und Schenker folgt auch Medion mit einem Gaming-Ultrabook in Deutschland.

Auf Basis des MSI GS70 wird auf der Internationalen Funkausstellung das Medion Erazer X7611 gezeigt.Der 17,3 Zoller kommt mit einem Intel Core i7 Quad-Core Prozessor der 4. Generation (Haswell). Außerdem wird eine Nvidia Geforce GTX 765M Grafikkarte und bis zu 16 GB Arbeitsspeicher verbaut. Der Bildschirm löst nativ mit 1.920 x 1.080 Pixel auf und hat eine matte Beschichtung.

Im Optimalfall fasst das Gehäuse zwei mSATA-SSDs und eine klassische Festplatte mit bis zu 2.000 GB Kapazität. Gefunkt wird über WLAN-N und Bluetooth 4.0. Kabelgebunden sorgt ein Big Foot E2205 Gigabit-LAN Modul für eine spieleoptimierte Verbindung. Das Betriebssystem ist Microsofts Windows 8 und ein 6 Zellen Akku sorgt in Kombination mit der Nvidia Optimus Wechselgrafik-Technologie für eine annehmbare Laufzeit. Im Dezember wird das Medion Erazer X7611 zum einem Preis ab 1.349 Euro hierzulande angeboten.