1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2013: Medion bringt flaches Gaming-Notebook Erazer X7611

IFA 2013: Medion bringt flaches Gaming-Notebook Erazer X7611 (Bild 1 von 2)Bildquelle: Medion
Fotogalerie (2)
Trend: Nach MSI und Schenker folgt auch Medion mit einem Gaming-Ultrabook in Deutschland.

Auf Basis des MSI GS70 wird auf der Internationalen Funkausstellung das Medion Erazer X7611 gezeigt.Der 17,3 Zoller kommt mit einem Intel Core i7 Quad-Core Prozessor der 4. Generation (Haswell). Außerdem wird eine Nvidia Geforce GTX 765M Grafikkarte und bis zu 16 GB Arbeitsspeicher verbaut. Der Bildschirm löst nativ mit 1.920 x 1.080 Pixel auf und hat eine matte Beschichtung.

Im Optimalfall fasst das Gehäuse zwei mSATA-SSDs und eine klassische Festplatte mit bis zu 2.000 GB Kapazität. Gefunkt wird über WLAN-N und Bluetooth 4.0. Kabelgebunden sorgt ein Big Foot E2205 Gigabit-LAN Modul für eine spieleoptimierte Verbindung. Das Betriebssystem ist Microsofts Windows 8 und ein 6 Zellen Akku sorgt in Kombination mit der Nvidia Optimus Wechselgrafik-Technologie für eine annehmbare Laufzeit. Im Dezember wird das Medion Erazer X7611 zum einem Preis ab 1.349 Euro hierzulande angeboten.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.