1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2013: ASUS stellt Transformer Book T300 vor

IFA 2013: ASUS stellt Transformer Book T300 vor (Bild 1 von 1)Bildquelle: ASUS
Fotogalerie (1)
Wandelbar: Die Detachable-Technik wird nicht enden. Auch das ASUS Transformer Book T300 ist mit verschiedenen Modi ausgerüstet.

Das taiwanesische Unternehmen ASUS spart nicht mit Neuheiten zur IFA. Das neue ASUS Transformer Book T300 soll das Line Up der sogenannten Detachables (Tablets mit abnehmbaren Display) ergänzen. Der 13,3 Zoll IPS-Touchscreen löst in FullHD mit 1.920 x 1.080 Pixel auf und lässt sich unabhängig vom Tastaturdock als Tablet nutzen. Angetrieben wird das Gerät von Intel Core Prozessoren der vierten Generation, zu Auswahl stehen Intel Core i3-4010U, Core i5-4200U und Core i7-4500U und bis zu 8 GB Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem wird Microsoft Windows 8 oder Windows 8 Pro vorinstalliert. Der SSD Speicher im NGFF Format hat 64, 128 oder 256 GB Kapazität.

Teil der Ausstattung sind die WLAN-n, Bluetooth 4.0, microHDMI und USB 3.0 Schnittstellen sowie Audioports und ein microSD Kartenslot. Das Dock selber bietet einen micro USB 3.0 Port. Die Stereolautsprecher tragen das ASUS SonicMaster Branding und der Akku hat eine Kapazität von 6.710 mAh. Vorder- und Rückseite besitzen jeweils eine integrierte Kamera. Die Rückkamera löst mit 1.080 FullHD und die Frontkamera mit 720p HD auf.

Insgesamt liegt das Gewicht des ASUS Transformer Book T300 bei 1,9 Kilogramm, 800 Gramm davon entfallen auf das Tastaturdock. Über die Verfügbarkeit und den Preis liegen uns noch keine Informationen vor.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.