1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2012: Toshiba Satellite U940 Ultrabook mit Windows 8 enthüllt

Hersteller Toshiba hat im Rahmen seiner Pressekonferenz auf der IFA 2012 den Nachfolger des Satellite U840 präsentiert. Das Toshiba Satellite U940 Ultrabook bietet einen 14 Zoll Bildschirm mit einer nativen Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten und Nvidia Geforce GT 630M Grafikkarte. Dank Nvidia Optimus Technologie kann zwischen der im Intel Core i3- und Intel Core i5-Prozessor integrierten Intel HD Graphics 4000 Grafikeinheit und der Nvidia Karte umgeschaltet werden. Maximal 16 Gigabyte Arbeitsspeicher finden Platz und je nach Ausstattung eine herkömmliche HDD-Festplatte mit 1 TB Volumen oder eine bis zu 256 GB fassenden SSD.

Wie beim Vorgänger sind die meisten Anschlüsse in Standardgröße vorhanden. Darunter HDMI, Gigabit-Ethernetund zwei USB 3.0-Ports. Eine weitere USB 2.0-Schnittstelle und ein SD-Kartenleser vervollständigen das Angebot. Verbindung ins Internet und zu mobilen Geräten kann über WLAN-N oder Bluetooth 4.0 aufgenommen werden. Die Intel Wireless Display Technik bietet die Möglichkeit Bildschirminhalte kabellos an entsprechend ausgestattete Geräte zu übertragen. Mit einem Kampfgewicht von 1,7 Kilogramm wird das Toshiba Satellite U940 mit Windows 8 im vierten Quartal 2012 auf dem Markt erscheinen. Ein Preis wurde noch nicht genannt.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.