1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2012: Sony Xperia Tablet S im Detail vorgestellt

Die Gerüchte haben Recht behalten. Die im Internet aufgetauchte, interne Präsentationsfolie zu einem neuen Tablet, welches der US-Zulassungsbehörde FCC vorgelegt wurde, scheint authentisch zu sein. Sony hat im Rahmen seiner Pressekonferenz auf der IFA 2012 ein neues Tablet mit Microsoft Windows 8 Betriebssystem vorgestellt. Ab sofort tragen alle erscheinenden Tablet-Computer von Sony den Markennamen Xperia. So auch das Sony Xperia Tablet S. Wie bei den Vorgängern beträgt die Bildschirmdiagonale 9,4 Zoll und eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel kommt zum Einsatz. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und ist spritzwassergeschützt. Optisch orientiert sich das Gerät an dem Sony Wrap Design, wie die Seitenansichten zeigen.

Unter der Schale arbeitet ein aktueller Nvidia Tegra 3 Prozessor mit vier Kernen, die je mit 1,5 GHz getaktet sind. Als Betriebssystem kommt Googles Android in der Version 4.0.3 Ice Cream Sandwich zum Einsatz und die Oberfläche nimmt sich nun an den Xperia Smartphones ein Beispiel. In der Variante ohne UMTS soll das Modell bereits Anfang September vorbestellbar und ab 400 Euro zu haben sein (16 GB Flash-Speicher + WLAN). Für die UMTS Variante mit 64 GB internen Speicher veranschlagt das Unternehmen 719 Euro. Wie üblich hat Sony jede Menge Zubehör mit im Gepäck. Von Schutzhüllen über Dockingstationen und Lautsprecherdocks ist alles erhältlich.

Quelle: Sony

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.