1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2012: Acer stellt Iconia W510 und W700 Tablets mit Windows 8 aus

Während wir uns auf der Computex 2012 in Taipei, Taiwan bereits einen ersten Eindruck über die neuen Windows 8 Tablets aus dem Hause Acer verschaffen konnten, werden die neuen Geräte Iconia W510 und W700 auf der IFA 2012 in Berlin auch dem heimischen Publikum vorgestellt.

Das Acer Iconia W510 stellt dabei ein Tri-Mode-Tablet dar, was sowohl klassisch als auch im Netbook- und Convertible-Modus mit Hilfe eines Tastatur-Docks bedient werden kann. Das 10,1-Zoll Gesamtpaket mit IPS-Display soll eine Akkulaufzeit von bis zu 18 Stunden liefern. HDMI, USB und SD-Anschluss liegen im Micro-Format vor. Über die Docking-Station lässt sich zudem ein weiterer, vollwertiger USB 2.0 Port ansteuern.

Mit einem 11,6-Zoll großen FullHD-Display (1.920 x 1.080 Pixel) soll das Acer Iconia W700 das Flaggschiff der Windows 8 Tablets darstellen. Acer selbst bezeichnet das Gerät als „Best Performance Tablet“ und setzt auf einen stromsparenden Intel Ivy Bridge ULV-Prozessor, Thunderbolt, USB 3.0, Micro-HDMI und eine optionale Docking-Station mit weiteren USB 3.0 Anschlüssen. Die Akkulaufzeit soll bis zu 8 Stunden betragen.

Zu den Preisen und Erscheinungsterminen schwieg sich Acer bislang aus. Man rechnet jedoch mit einer Einführung zur Verfügbarkeit des neuen Microsoft Windows 8 Betriebssystems.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.